RAUS AUS DEN LÖCHERN!

 

Keine Lust mehr auf die miefige grüne Langweiler-WG mit lauter riechenden Leuten und langweiligen Spießern?
Bei uns wohnt man in großen, ruhigen Zimmern, teilweise mit gaaanz hohen Decken, Balkon und Aussicht in unseren Paradiesgarten. Die Alster ist gleich nebenan. So wohnen sonst nur Leute aus Hochglanzmagazinen! Und im Gegensatz zu denen, kannst Du immer auf einen stets gefüllten Kühlschrank voller Muntermacher zurückgreifen (sofern Du Deine Bierrechnung pünktlich begleichst). 

 


13 Gründe, gerade jetzt Hamburger Germane zu werden

1.

Du bist Teil einer Gemeinschaft, wie sie in der heutigen Zeit einzigartig ist.

2.

Du findest Freunde, die Dich Dein ganzes Leben begleiten und Dir immer zur Seite stehen, wenn Du sie brauchst.

3.

Du bildest Dich intellektuell und kulturell weiter.

4.

Du wirst lernen, daß "konservativ sein" alles andere als Spießigkeit und "von gestern" bedeutet.

5.

Du erfährst Hilfe und Kontakte, die Dir im Studium hilfreich sind.

6.

Du bekommst durch die Dir übertragenen Aufgaben eine Schulung, die Dich später im Berufsleben weiterbringen wird.

7.

Du bist der Stachel im Fleisch der Schmarotzer vom ASTA und seinen linken Vereinen, die Du eh immer verachtet hast, weil sie auf Deine Kosten leben.

8.

Du feierst auf dem Haus grandiose Feste bis in frühe Morgenstunden, die Dir ewig in Erinnerung bleiben werden. 

9.

Du reist quer durch deutsche Lande, z.B. zu unseren Kartellbrüdern von Germania-Halle zu Mainz und Frankonia-Erlangen oder zu unserem Freundschaftsbund, den Wiener Olympen oder zum alljährlichen Treffen aller Burschenschafter auf der Wartburg in Eisenach.

10.

Du wohnst in der schönsten deutschen Großstadt und dort in allerbester Lage, direkt in Alsternähe, wo die Mieten normalerweise unerschwinglich sind.

11.

Du lernst die Germanenstammkneipe auf dem Kiez kennen, wo Dich die flotteste Wirtin Hamburgs mit Namen und Küßchen begrüßt.

12.

Du bekommst von unseren Kiezprofis ein Rüstzeug, das Dir ein Überleben in den übelsten Kneipen auf der sündigsten Meile der Welt ermöglicht! 

13.

Frauen stehen auf verwegene Männer in Anzügen.

Bildersammelsurium
 

Germanen beim Exbummel

Sommerfest auf dem Hause

Chargia beim Casablanca Cocktail

Andreas Mölzer, Mitgl. d. EU-Parlaments auf dem Germanenhaus

Geburtstagsfeier auf Sylt

Großwildjäger beim Kolonial Cocktail

Emanzipationsbeauftragte bei Kontrolle unseres Hauses

Semsterantrunk

Interkorporierte Zusammenkunft auf dem Hause  "750 Jahre Königsberg"  Kommers. Unsere Chargia beim Einzug "750 Jahre Königsberg" Kommers. Blick in die Corona
Wir Norddeutschen können auch Stocherkahnfahren...

X und XX beim "Kärntner Abstimmungskommers" in Klagenfurt 

 

Alter Herr, aktiver Bursch und Fux beim Sommerfest

Germanenabend mit
Herrn Prof. Bernd Rabehl

 

Brigadegeneral a.D. Günzel bei der Truppe..

 

...und beim Reichgründungskommers 2006 auf unserem Haus

..nachträglich noch etwas..

  ..Schönes fürs Auge!

Verbundenheit bis über den Tod   hinaus- Trauerfeier für Kbr. RA Dr. Kusatz

Der Kapitän und sein 1. Offizier steuerten die "MS Germania" sicher durch den 15. Norddeutschen Heimatabend

Hatte die Mannschaft trotz teils heftigen Wellengangs immer fest im Griff!  

Die Germanen waren wie jedes Jahr fester Bestandteil beim

Ball des Wiener Korporations Ringes

Leibfamilientreffen bei iaB Grasl

Auf der Wartburg beim BT 2007

Burschung zur Antrittskneipe WS 07/08

Wie immer volles Haus bei unserer schönen Weihnachtskneipe

Ostpreußenmuseum Lüneburg 

Berlinfahrt, Germanen auf dem Reichstag Semesterantrunk Sylt, SS 08 Semesterantrunk Lüneburg, SS 09
Mensur in Halle, SS 2010